infos fuer user xarch | experimentelle architekturserver graz
ALLGEMEINES:
xarch - experimentelle architekturserver graz werden seit 1995 von verschiedenen personen auf unentgeltlicher basis aufgebaut und betreut.
das system besteht aus mehreren physikalischen servern, die ueber verschiedene netze ans internet angebunden sind.
 
spielregeln: http://xarch.info/imprint/agb.txt
diese infos: http://xarch.info/imprint/info.html
logos (bitte verwenden): http://xarch.tu-graz.ac.at/icons/
 
WIE KOMME ICH ZU EINEM ACCOUNT?:
anfragen unter angabe von:
gewuenschter username
gewuenschtes passwort
gewuenschte services (www|mysql|ftp|ssh|email|weblog - nicht zutreffendes bitte streichen)
gewuenschte vhostname (zb.: http://name.xarch.at/ oder http://name.xarch.eu/)
vor- und nachname
strasse, hausnummer, plz und ort
telefonnummer
derzeitige emailadresse
einverstaendnis zu den agb's (siehe spielregeln)
bitte per email an unsere kontaktadresse.
 
DIENSTE UND KONFIGURATION:
email (derzeit deaktiviert)
 
www (alt, 199512-200507):
url: http://xarch.tu-graz.ac.at/
ip-adresse: 129.27.65.27
anmerkungen:
durch defekte hardware gingen fast alle daten dieses servers ende juli 2005 verloren. nachdem datenrettungsversuche scheiterten haben wir begonnen, den webbereich auf vhost-basis neu aufzubauen, bzw. zu rekonstruieren (siehe www neu).
der alte server dient nur mehr zur weiterleitung von den alten zu den neuen webadressen, bzw. als startseite. der userbetrieb ist eingestellt.
www (neu, ab 200603):
url: http://name.xarch.at/ oder http://name.xarch.eu/
ip-adresse: 89.106.215.211
verzeichnis:
/home/username/name.xarch.at/www/
daten im webverzeichnis:
index.html
die startseite, die beim aufruf von http://name.xarch.at/ angezeigt wird. sie kann innerhalb der site mit <a href="/"> angesprochen werden. andere gueltige startseitendateien sind: index.cgi index.xhtml index.php index.php3 index.phtml index.shtml index.stm index.html index.htm (in dieser reihenfolge).
public/
hier befinden sich die error-files (die seiten die kommen, wenn zb. eine ungueltige adresse angegeben wird). koennen editiert werden, aber bitte nicht loeschen.
intern/
dieses verzeichnis ist passwortgeschuetzt und kann u.a. mit der ueblichen user/passwortangabe 'arch'/'f600' eingesehen werden.
robots.txt
diese datei gibt den suchmaschinen an, wo sie suchen duerfen und wo nicht. kann editiert werden, aber bitte nicht loeschen.
favicon.ico
diese datei ist die grafik welche bei (manchen) browsern neben der adresse angezeigt wird. kann editiert werden, aber bitte nicht loeschen.
.htaccess
in dieser datei koennen eigene webservereinstellungen vorgenommen werden. durch den '.' vor dem namen ist als systemdatei markiert und fuer manche ftp-clients unsichtbar. wenn im ftp-client die option 'versteckte dateien anzeigen' aktiviert ist, sollte sie dann gesehen werden.
verzeichnis fuer cgi:
/home/username/name.xarch.at/www_bin/
wird nach http://name.xarch.at/bin/ gemappt
verzeichnis der zugriffsprotokolle:
/home/username/name.xarch.at/log/
mysql:
fuer die einrichtung bitte ein kurzes email an unsere kontaktadresse.
mysqlphpmyadmin findet sich dann unter der webadresse http://name.xarch.at/intern/mysqladmin/.
username und passwort werden nach erstellung in einem extra email zugeschickt. datenbanken mit der namenssyntax xarch_vhost_DOMAINNAME-TLD_% koennen frei erstellt werden (zb.: fuer http://test.xarch.at/ xarch_vhost_test-xarch-at_% ).
 
anmerkungen:
infos zur erstellung von webseiten unter http://xarch.tu-graz.ac.at/publ/tutorial/html/
bitte http://xarch.info/ von der homepage aus verlinken.
wenn du selbst von der startseite etc. verlinkt werden moechtest, bitte email an unsere kontaktadresse.
der name von name.xarch.at bzw. name.xarch.eu ist frei waehlbar.
achtung, gross und kleinschreibung wird unterschieden.
php ist aktiviert.
 
telnet:
telnet ohne verschluesselung ist deaktiviert.
 
ssh:
secure-shell (ssh)
server: xarch.at
ip-adresse: 89.106.215.211
port: 3000
email ist zb. ueber das programm 'pine' zu erreichen. die einstellungen im pine sind derzeit so konfiguriert, dass als absender der username@xarch.at angegeben wird - unter dieser adresse koennen hier jedoch keine emails empfangen werden weil der mailserver ein anderer rechner (ohne ssh-zugang) ist.
 
internes ftp:
server: xarch.at
ip-adresse: 89.106.215.211
port: 2999 (neu ab 2014 10 10)
verzeichnis:
/home/username/ (auf diesen pfad solltet automatisch nach dem login stehen. achtung, hier steht '/home/username/' und nicht 'home/username/'!)
hier befinden sich die userdaten (die userdaten liegen zwar technisch auf /var/work/xarch_user/home/, der obrige pfad ist aber der zu verwendende).
/home/username/private/
hier befinden sich userdaten, die nur vom user selbst gelesen werden koennen.
quota (maximale datenmenge am server):
die maximale datenmenge je benutzer ist mit 300mb begrenzt und kann temporaer (fuer eine woche) um 100mb ueberschritten werden. mit dem command-line (ssh) befehl 'quota' kann die aktuelle datenplatzbelegung eingesehen werden (siehe spalte 'blocks'). wenn mehr benoetigt wird bitte ein email an unsere kontaktadresse unter angabe weshalb und wielange.
 
anmerkungen:
bei den einstellungen des ftp-programms dieses so einstellen, dass 'versteckte dateien' angezeigt werden.
manche ftp-programme wie etwa microsoft-internetexplorer stellen die verwendeten verzeichnisse nicht dar (die verzeichnisse sind sogenannte 'softlinks' im verwendeten betriebssystem). die verzeichnisse erreicht man per befehlseingabe (zb.: 'cd name.xarch.at/www/') oder durch direkten aufruf in der adresszeile ('ftp://xarch.at/name.xarch.at/www/').
am besten verwendet man jedoch ein umfangreiches ftp-programm wie zb. den totalcommander downloadbar von http://www.ghisler.com/.
die angegeben pfadangaben in dieser hilfe beziehen sich auf das server-rootverzeichnis.
 
mp3 streaming (deaktiviert)
 
real video + audio G2 (deaktiviert)
 
proxy (deaktiviert)
 
irc (derzeit deaktiviert)
 
mailingliste (derzeit deaktiviert)
 
weblog:
webadresse: http://log.xarch.at/
ein weblog, kurz 'blog', ist ein online-journal, dass in unserem fall von vielen personen gemeinsam betreut wird.
artikel koennen ohne technische kenntnisse verfasst werden, einzige bedingung ist ein zugangsaccount, der entweder bei der einrichtung eines xarch-accounts (siehe oben) mitvergeben wird, oder direkt im weblog eingerichtet wird (siehe dort) - so koennen auch personen von aussen beitraege schreiben.
als ansprechpartner hat sich andreas rumpfhuber bereiterklaert die wartung vorzunehmen, siehe faq+hilfe.
weitere infos zu 'blogs' siehe zb. unter http://de.wikipedia.org/wiki/Weblog.
es ist auch moeglich, ein persoenliches weblog einzurichten. in diesem fall bitte um email an unsere kontaktadresse.
 
FRAGEN, KONTAKT:
fuer fragen, problemen und anregungen bitte email an:
info!!! BITTE JAVASCRIPT AKTIVIEREN UM DIE VOLLSTAENDIGE MAILADRESSE ZU SEHEN !!!@reinisch.at
achtung, bitte IMMER obengenannte emailadresse verwenden (fragen an root@xarch.at werden nicht beantwortet).
 
in dringenden faellen auch unter +43.664.1436386 (w)
 
postanschrift:
xarch experimentelle architekturserver graz
idlhofgasse 52
a-8020 graz
 w, 2014 10 10